Kultur verbindet e.V.

Kultur verbindet e.V.

Kultur als Bestandteil des (neuen) Lebens

Der Verein Kultur verbindet wurde 2008 von zugewanderten und alteingesessenen Bürgerinnen und Bürgern in Bonn gegründet mit dem Ziel, Kinder aus zugewanderten Familien im Alter von sechs bis zwölf Jahren die Erfahrung zu vermitteln, dass Kultur in all ihren Facetten ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil ihres Lebens ist und einen entscheidenden Beitrag zur Integration leistet. Mit verschiedenen Aktivitäten, wie zum Beispiel KulturPatenschaften, dem Leseclub, den regelmäßigen Besuchen von Musik- und Theaterveranstaltungen sowie von Ausstellungen in Museen und weiteren Angeboten verfolgt der Verein Kultur verbindet das Ziel, Kindern aus zugewanderten Familien einen guten Zugang zur Kultur zu geben und Menschen unterschiedlicher Herkunft vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Begegnung zu bieten.

Der Link wurde in Ihre Zwischenablage kopiert
Aktuelle Position