Klang STILLE Farben

Donnerstag 09.04.2020 17:00 Uhr
Konzert: Singende Hände , Duo FLAC , Städtische Musikschule Passau - Musikfrachter, Donaukai Passau Schiffsanleger (A3/A4), Bräugasse 11, 94032 Passau
Einlass: 16:45 Uhr

Klang STILLE Farben

(Nicht)Hören – (Nicht)Sehen – Spüren

Donnerstag 09.04.2020 17:00 Uhr
Konzert: Singende Hände , Duo FLAC , Städtische Musikschule Passau - Musikfrachter, Donaukai Passau Schiffsanleger (A3/A4), Bräugasse 11, 94032 Passau
Einlass: 16:45 Uhr

Im Konzert "Klang STILLE Farben" beschäftigen sich Lehrer*innen der Städtischen Musikschule Passau mit verschiedenen Sinneswahrnehmungen. Hörenden wird im Laufe des Konzerts das Hören mit Gehörschützern erschwert. Wenn auch das Sehen verschwindet, bleibt nur noch das Spüren der Schwingungen. Zu den "weißen Flugversuchen" von Georg Nussbaumer für präparierte Blockflöte, werden die Klänge visualisiert, bei "Dialoghi d´Amore XV" für Querflöte und Akkordeon kann das Publikum die Schwingungen zu erspüren versuchen. Den Abschluss des Wandelkonzerts im Musikfrachter gestaltet der Gebärdenchor "Singende Hände".

Nichthörendes und hörendes Publikum gehen gemeinsam auf die Reise in die eigene Sinneswahrnehmung und singen zusammen mit dem Gebärdenchor.

Mitwirkende:

  • Gebärdenchor "Singende Hände", Leitung: Eva Rossmeissl und Martha Pilsl
  • Duo FLAC mit Elisabeth Thoma und Manuel Wagner
  • Inge Reinelt und Heidrun Pontz, Blockflöte (Städtische Musikschule Passau)

Eintritt frei. Begrenztes Platzangebot. Freie Platzwahl.

 

Der Link wurde in Ihre Zwischenablage kopiert
Aktuelle Position