Landgang

Samstag 21.03.2020 13:30 Uhr
Special: Liam Byrne , Duo Berlin , Trio NeuGehört , Solisti Bonna , Konzertmeister-Streichquartett , Heidelberger Frühling - Heidelberger Altstadt
Einlass: 13:15 Uhr

Landgang

Der BTHVN2020 Musikfrachter zu Gast in Heidelberg

Samstag 21.03.2020 13:30 Uhr
Special: Liam Byrne , Duo Berlin , Trio NeuGehört , Solisti Bonna , Konzertmeister-Streichquartett , Heidelberger Frühling - Heidelberger Altstadt
Einlass: 13:15 Uhr

Mit an Bord des Musikfrachters sind Vertreter*innen der Musikfrachter Programm-Partner Beethoven Orchester Bonn, der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler des Deutschen Musikrats und des PODIUM Esslingen, die sich zum Landgang bereitmachen. Sie konzertieren simultan einen Nachmittag lang in der Heidelberger Altstadt zwischen Musikfrachter und Festival Campus. Ein großes, buntes Präludium vor der Festivaleröffnung am Abend.

Fünf Kurzkonzerte erklingen an fünf Orten. Die Programme werden jeweils drei Mal gespielt. Im Chorraum der Jesuitenkirche empfängt das Duo Berlin das wandernde Publikum. Musikerinnen sind die Violinistinnen und Stipendiatinnen der Kammermusik Akademie des Heidelberger Frühling Dorothea Stepp und Milena Wilke. Im Palais Engelhorn präsentiert Trio NeuGehört ein hochspannendes Programm für Saxophone (Christina Bernard), Posaune (Larissa Henning) und Harfe (Lea Maria Löffler). Während der Romanische Keller und Salon des Kurpfälzischen Museums die Solisti Bonna und das Konzertmeister-Streichquartett des Beethoven Orchester Bonn beherbergen, erwartet die Zuhörer*innen im Friedrich-Ebert-Haus eine Auswahl von Alter und Neuer Musik, erklingend durch Liam Byrnes Viola da Gamba.

Konzertzeiten in jeder der fünf Spielstätten:
13.30 - 13.55 Uhr: Konzert I
14.10 - 14.35 Uhr: Konzert II
14.50 - 15.15 Uhr: Konzert III

Dazwischen jeweils 15 Minuten Pause, um einen anderen Konzertort nach Wahl aufzusuchen.

Eintritt frei. Begrenztes Platzangebot. Freie Platzwahl.

Der Link wurde in Ihre Zwischenablage kopiert
Aktuelle Position