Programm 28. März 2020

BTHVN2020 Musikfrachter goes live!

BTHVN2020 Musikfrachter goes live! Mit Konzerten, Tutorials, Interviews, Bastelprogramm und Schiffsgeschichten - am Vormittag für Kinder, am Nachmittag und Abend für die Älteren. Die Crew-Mitglieder Mika und Benthe moderieren dazu live.

Hier geht's zum Livestream auf Youtube und hier zu Facebook Live.

 

Hier geht's zum Livestream auf Youtube und hier zu Facebook Live.

 

Unser Programm am Samstag, den 28. März 2020:

(Änderungen vorbehalten)

 

10.00 Uhr   Start des Livestream auf Youtube und Facebook

  • Interview | Wer ist eigentlich die Crew des BTHVN2020 Musikfrachter?
  • Interview | Beethoven – das Wunderkind (mit Malte Boecker)

Ca. 10:20 Uhr   Kinderkonzert | Das Konzert mit der Maus: Beethoven | WDR Sinfonieorchester, Maus, Leitung: Cristian Măcelaru, Moderation: Johannes Büchs

Ca. 11.25 Uhr   Workshop | Do it Yourself – Beatmachines zum Selberbauen und -musizieren | Koka Nikoladze, Marco Mlynek, Wiebke Rademacher (#bebeethoven-Fellows PODIUM Festival Esslingen)

Ca. 11.50 Uhr   Workshop | Der Orgelbauer Fröhlich | Friedhelm Bruns

Ca. 12.20 Uhr   Konzert | Flötenquintett h-Moll von Ferdinand Ries | Musiker*innen aus Bonn

Ca. 12.45 Uhr   Interview | Kontext Beethoven | Malte Boecker (Künstl. Geschäftsführer der Beethoven Jubiläums GmbH und Chef des Beethovenhaus Bonn)

Ca. 13.15 Uhr   Interview | Kontext Beethoven | Dirk Kaftan (Generalmusikdirektor des Beethoven Orchester Bonn)

Ca. 13.25 Uhr   Hauskonzert | #KeepPlaying | Mahler Chamber Orchestra

Ca. 13.40 Uhr   Diskurs | Musiker*innen allein zu Haus: zwischen Familienhölle und ersehnter Enklave | Malte Arkona, Tanja Tetzlaff, Lydia Grün

Ca. 14.25 Uhr   Workshop | Beatboxing „Beethoven Beats“ | Chris Hermann (mu:v Atelier der Jeunesses Musicales Deutschland)

Ca. 14.40 Uhr   Konzert | „Stadtrausch“ vereint Jazz und Klassik | Studierende der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

Ca. 15.05 Uhr   Interview | Karin Scheubner: Kapitänin des BTHVN2020 Musikfrachter

Ca. 15.25 Uhr   Konzert | Leinen los! Session I mit der Bonner Band STATTLANDFLUSS

Ca. 15.45 Uhr   Workshop | „Beethoven Crossover“ | Lukas Kroczek (mu:v Atelier der Jeunesses Musicales Deutschland)

Ca. 16.30 Uhr   Konzert | Alles auf Anfang! Session II mit der Bonner Band STATTLANDFLUSS

Ca. 16.20 Uhr   Konzert | Klassik mal anders: BEAThoven | WDR Funkhausorchester, Marc Romboy (Electronic Instruments), Kassandra Wedel (Tanz), Leitung: Wayne Marshall, Regie: Annechien Koerselman

Ca. 17.40 Uhr   Hauskonzert | #KeepPlaying | Mahler Chamber Orchestra

Ca. 18.00 Uhr   Konzert | Liedermacher-Rap | Simon & Ingo

Ca. 19.30 Uhr   Konzert | Einprägsame Stimme trifft Elektro-Cello | Melchi & Leonie

Ca. 20.25 Uhr   Hauskonzert | #KeepPlaying | Mahler Chamber Orchestra

Ca. 20.45 Uhr   Konzert | Schlafkonzert gegen Quarantäne-Blues – Ankommen, Abschalten, Auftanken | Julia Buch (Piano, Vocals), Julian Buch (Drums), Thorsten Rheinschmidt (Synthie Bass, Backing Vocals), Alexander Vallon (Guitar)

Der Link wurde in Ihre Zwischenablage kopiert
Aktuelle Position