Wie es weitergeht

Online-Programm am 28./29. März 2020

Aufgrund des Coronavirus ist der BTHVN2020 Musikfrachter seit Freitag, den 15. März 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Schiff wird seine geplante Tour nach Wien nicht aufnehmen und bleibt vorerst in Bonn liegen.

Das Leben auf dem Musikfrachter geht jedoch weiter: Am Wochenende des 28. und 29. März 2020 sendet der BTVHN2020 Musikfrachter online jeweils von 10 bis 22 Uhr ein Musik- und Kulturprogramm – Musikbeiträge, Konzerte, Mitmachaktionen, Interviews u.v.m. Bis Sonntag, den 22. März 2020 werden zudem auf den sozialen Kanälen des BTHVN2020 Musikfrachters täglich Mini-Konzertmitschnitte gesendet.

Das Schiff wandelt sich vom mobilen Musikvermittlungsprojekt zu einem Produktionsort für neue, digitale Kultur-, Musik und Vermittlungsformate. Der BTHVN2020 Musikfrachter setzt ein Zeichen, dass Kultur gerade in Zeiten der Krise Raum für Verständigung und Austausch bietet.

Die Produktion startet ab dieser Woche an Bord des Schiffs. Unter Beteiligung verschiedener Künstlerinnen und Künstler werden in den nächsten Tagen und Woche unterschiedliche Sendestrecken entwickelt.

Aktuelles vom Schiff und Einblicke in den Produktionsalltag unter Deck auf:

Der Link wurde in Ihre Zwischenablage kopiert
Aktuelle Position